Für Inspiration auf dem Teller: genussvolle Rezeptideen mit Raps-Kernöl

Ibbenbüren, April 2019 - Die Teutoburger Ölmühle hat neue, genussvolle Rezepte kreiert: Von Rosenkohl-Ingwer-Curry bis hin zu feinen Kürbis-Muffins ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Und egal ob süß oder herzhaft, warm oder kalt - die hochwertigen Genießeröle der Teutoburger Ölmühle lassen sich vielseitig einsetzen. Das Besondere an ihnen: Die Raps-Saat wird vor dem Pressen geschält, nur der goldene Kern wird schonend kaltgepresst. Die Bitterstoffe, die in der Schale enthalten sind, gelangen folglich nicht ins Öl und ein reines, gold-gelbes und nussig-feines Raps-Kernöl entsteht.

 

Rosenkohl-Ingwer-Curry mit Süßkartoffeln und Cranberries

Zutaten für 4 Personen:
• 4 EL Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS
• 1 EL frischer geriebener Ingwer
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• 300 g Rosenkohl (TK)
• 400 g Süßkartoffeln
• 2 TL Currypulver
• 200 ml Kokosmilch
• 200 ml Gemüsebrühe
• Salz, Pfeffer
• 1 Limette
• 2 EL getrocknete Cranberries
• ½ Bund Koriander

Zubereitung:
1. Ingwer schälen und fein reiben. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2. Den aufgetauten Rosenkohl vierteln. Süßkartoffeln schälen und grob zerkleinern.
3. Das Raps-Kernöl erhitzen. Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch 2 Minuten darin andünsten.
4. Rosenkohl und Süßkartoffeln zugeben und 4 Minuten mitdünsten. Das Gemüse mit Curry bestäuben, unter gelegentlichem Rühren kurz rösten.
5. Die Kokosmilch und die Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen.
6. Das Rosenkohl-Curry mit Salz, Pfeffer sowie einigen Spritzern Limettensaft abschmecken.
7. Auf Tellern anrichten, mit grob gehacktem Koriandergrün und den Cranberries bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Genießer-Tipp: Anstelle von Cranberries verleiht ein Topping aus gerösteten Cashewkernen und Aprikosenstückchen dem Curry eine zusätzliche exotische Note.

Nährwertangaben pro Portion: 364 kcal, 6 g Eiweiß, 20 g Fett, 34 g Kohlenhydrate (2,5 BE)

 

Weitere neue Rezepte gibt es unter www.teutoburger-oelmuehle.de

Pressestelle Teutoburger Ölmühle
c/o modem conclusa
Uti Johne, Theresa Thein
Jutastraße 5 | 80636 München
T. +49 89 746308 -39 / -41
F. +49 89 746308 -49
johne@modemconclusa.de, thein@modemconclusa.de
www.modemconclusa.de
www.twitter.com/gruendialog
www.facebook.com/modemconclusapr

Teutoburger Ölmühle GmbH
Gutenbergstraße 16a
49477 Ibbenbüren
+49 (0) 5451 9959-0
info@teutoburger-oelmuehle.de
www.teutoburger-oelmuehle.de

Die Teutoburger Ölmühle GmbH ist Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumen-Kernöle. Das Unternehmen setzt seit ihrer Gründung im Jahr 2001 auf ein besonders und patentiertes Herstellungsverfahren: Die Saat wird vor dem Pressen geschält. Nur das goldene Öl der Kerne kommt in die Flasche. Deshalb auch die Produktbezeichnung "Raps-Kernöl". Die Marke Teutoburger Ölmühle stellt das absolute Preis-Premium im Segment der Rapsöle dar. Das Preis-Premium rechtfertigt sich in der Summe aus erstklassiger Rohware aus kontrolliertem Vertragsanbau (im Bio-Bereich nach Bioland-Norm), dem umweltfreundlichen Herstellungsverfahren, der nachhaltigen gemäß ZNU-Standard zertifizierten Unternehmensphilosophie und nicht zuletzt der besonders naturreinen Produktqualität. Die kleine Mühle in Bioland-Qualität gibt es ab März 2018 exklusiv im Naturkost-Fachhandel.

Tags:

Über uns

Die Teutoburger Ölmühle GmbH ist Marktführer für kaltgepresste Raps- und Sonnenblumen-Kernöle. Das Unternehmen setzt seit ihrer Gründung im Jahr 2001 auf ein besonders und patentiertes Herstellungsverfahren: Die Saat wird vor dem Pressen geschält. Nur das goldene Öl der Kerne kommt in die Flasche. Deshalb auch die Produktbezeichnung "Raps-Kernöl". Die Marke Teutoburger Ölmühle stellt das absolute Preis-Premium im Segment der Rapsöle dar. Das Preis-Premium rechtfertigt sich in der Summe aus erstklassiger Rohware aus kontrolliertem Vertragsanbau (im Bio-Bereich nach Bioland-Norm), dem umweltfreundlichen Herstellungsverfahren, der nachhaltigen gemäß ZNU-Standard zertifizierten Unternehmensphilosophie und nicht zuletzt der besonders naturreinen Produktqualität. Die kleine Mühle in Bioland-Qualität gibt es ab März 2018 exklusiv im Naturkost-Fachhandel.

Abonnieren

Quick facts

Neue genussvolle Rezepte der Teutoburger Ölmühle
Tweeten