TYRI und The Techno Creatives bilden ein Joint Venture

TYRI brachte im letzten Jahr Intellilight, ein intelligentes Beleuchtungssystem in LED-Technik, auf den Markt, dass dem Hersteller von mobilen Arbeitsmaschinen und dem Fahrer neue Möglichkeiten bietet. Die digitale Plattform, die dies ermöglicht, ist sehr komplex, relativ neu und erfordert Spitzenkompetenz. Aus diesem Grunde geht TYRI nun ein Joint Venture mit The Techno Creatives ein, die mit digitaler Erneuerung arbeiten.

TYRI wie auch The Techno Creatives sind führend in ihrer Branche und arbeiten an einer digitalen Arbeitsbeleuchtung, die grundlegend neue Möglichkeiten und mehr Sicherheit und Komfort für die Fahrer bietet.

INTELLilight wurde vom Markt sehr gut angenommen. Keine Schalter in der Fahrerkabine, keine Kabel, keine vordefinierten Beleuchtungsgruppen. Für den Fahrer bringt das Dimmen sowie die flexible Einstellung der Farbtemperatur einen grossen Nutzen.

INTELLilight basiert auf einer Wireless Bluetooth Mesh Technologie, die u. a. über ein App gesteuert werden kann. Eine Lösung, die sich als komplexer erweist als von TYRI zuerst angenommen.

”Wir sind Experten in der Arbeitsbeleuchtung und Beleuchtungssystemen. Als wir uns bei INTELLilight für Internet of Things entschieden hatten, bei dem das System über eine App gesteuert werden soll, glaubten wir zuerst, dass wir dies selbst machen können. Wir haben jedoch schnell eingesehen, dass es unerhört schwierig ist, eine App zu entwickeln, die die Beleuchtung steuern und gleichzeitig einfach in der Anwendung sein soll”, sagt Christian Wadell, globaler Entwicklungsleiter bei TYRI.

Nach einer Weile kamen wir ins Gespräch mit The Techno Creatives. Unsere Diskussionen sind in ein Joint Venture gemündet, mit dem Ziel, die anwenderfreundlichste App-Lösung für Arbeitsbeleuchtung zu entwickeln.

“Um uns selbst herauszufordern, haben wir uns eine anspruchsvolle Zeitschiene gesetzt, so dass unsere Kunden schnell alle Vorteile nutzen können, die INTELLilight bietet”, sagt Christian Wadell.

The Techno Creatives ist ein Consulting-Unternehmen mit Expertise in der Entwicklung von digitalen Dienstleistungen, Produkten und auch Unternehmen. Die Spezialisten von Techno Creatives lösen in kleinen Teams in ihrem Büro in Göteborg die Aufgaben, die ihnen ihre Kunden stellen. Ein Teil ihres Geschäftsmodelles besteht aus verschiedenen Joint Ventures. Dieses Geschäftsmodell erfordert ein sehr viel grösseres Engagement von allen Abteilungen sowie konstanten Fokus auf Kundennutzen und Wirtschaftlichkeit. TYRI war ein solcher Auftrag, der sich gut für dieses Geschäftsmodell eignet und der Techno Creatives anspornt, die beste Lösung zu finden.

”Dieser Auftrag und die Zeitschiene sind wirklich eine Herausforderung. Die Aufgabenstellung verlangt von uns, dass wir weit über unsere Grenzen hinaus denken. Wir brennen für das Projekt und arbeiten hart daran, alle Kundenwünsche zu erfüllen. Zusammen mit TYRIs Expertise in der Beleuchtung für mobile Arbeitsmaschinen sind wir ein unerhört starkes Team. Wir haben mit diesem Projekt die Möglichkeit, etwas richtig Gutes auf die Beine zu stellen”, sagt Martin Person, LEAD Strategie von The Techno Creatives.

INTELLilight wurde entwickelt, um dem Fahrer eine flexible Arbeitsbeleuchtung zu ermöglichen, die ihm die Möglichkeit gibt, Farbtemperatur und Lichtstärke je nach eigenen Bedürfnissen und Wetterverhältnissen einzustellen. Die Scheinwerfer können gruppiert und umgruppiert werden und mithilfe von Lichtsensoren, einer Fernbedienung oder einer App erhöht sich der Komfort weiter.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
Annette Brown, TYRI Marketing Manager UK +44 (0) 1756 700 568 | annette.brown@tyri.co.uk | www.tyrilights.com

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

TYRI brachte im letzten Jahr Intellilight, ein intelligentes Beleuchtungssystem in LED-Technik, auf den Markt, dass dem Hersteller von mobilen Arbeitsmaschinen und dem Fahrer neue Möglichkeiten bietet. Die digitale Plattform, die dies ermöglicht, ist sehr komplex, relativ neu und erfordert Spitzenkompetenz. Aus diesem Grunde geht TYRI nun ein Joint Venture mit The Techno Creatives ein, die mit digitaler Erneuerung arbeiten.
Tweeten

Zitate

Wir sind Experten in der Arbeitsbeleuchtung und Beleuchtungssystemen. Als wir uns bei INTELLilight für Internet of Things entschieden hatten, bei dem das System über eine App gesteuert werden soll, glaubten wir zuerst, dass wir dies selbst machen können. Wir haben jedoch schnell eingesehen, dass es unerhört schwierig ist, eine App zu entwickeln, die die Beleuchtung steuern und gleichzeitig einfach in der Anwendung sein soll.
Christian Wadell, globaler Entwicklungsleiter bei TYRI
Um uns selbst herauszufordern, haben wir uns eine anspruchsvolle Zeitschiene gesetzt, so dass unsere Kunden schnell alle Vorteile nutzen können, die INTELLilight bietet.
Christian Wadell
Dieser Auftrag und die Zeitschiene sind wirklich eine Herausforderung. Die Aufgabenstellung verlangt von uns, dass wir weit über unsere Grenzen hinaus denken. Wir brennen für das Projekt und arbeiten hart daran, alle Kundenwünsche zu erfüllen. Zusammen mit TYRIs Expertise in der Beleuchtung für mobile Arbeitsmaschinen sind wir ein unerhört starkes Team. Wir haben mit diesem Projekt die Möglichkeit, etwas richtig Gutes auf die Beine zu stellen.
Martin Person, LEAD Strategie von The Techno Creatives