Telefónica Deutschland / O2 beauftragt Zalaris für Payroll-Outsourcing-Dienstleistungen

Zalaris freut sich über einen Fünfjahresauftrag zur Bereitstellung von Outsourcing-Services für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der 8.200 Mitarbeiter von Telefonica Deutschland. 

Telefónica erhält eine umfangreiche Palette an Payroll-Outsourcing-Services vom Zalaris Service-Center in Leipzig.

Weiterverwendung der bewährten SAP Payroll/Time On-Premise-Lösungen mit mobilen App-gestützten Prozessen und Automatisierungstechnologien in der Zalaris Cloud

Der cloudbasierte Transformationsansatz von Zalaris für Payroll- und HR-Prozesse unterstützt Kunden bei der zeit- und kosteneffizienten Konsolidierung mehrerer Lösungen in ein cloudbasiertes System. Die Services sind perfekt für Unternehmen, die ihre Investitionen in SAP Payroll und Time zukunftssicher machen wollen, indem sie diese auf die Zalaris Cloud-Plattform mit Sitz in Europa verlagern.  Als Business Process as a Service (BPaas) Provider übernimmt Zalaris zudem die Verantwortung für Maintenance, Updates, App-gestützte Prozesse, Analysen und weitreichende Automatisierungen.

Die Integration globaler HR und der Payroll ist der Schlüssel für Qualität und Effizienz

"Die vollständige Integration mit globalen HR-Lösungen wie SAP SuccessFactors, Workday oder Oracle und die Kombination mit unserem Full-Service-Outsourcing-Angebot für die Gehaltsabrechnung ermöglicht es Kunden wie Telefonica Deutschland, schnell von den Vorteilen zu profitieren und gleichzeitig die gesamte Komplexität der Implementierung und Wartung bei uns zu belassen", sagt Hans-Petter Mellerud, CEO und Gründer von Zalaris.

"Telefonica stellt den Menschen stets in den Mittelpunkt und ist bereits sehr digital geprägt. Gemeinsam haben wir daher hohe Ambitionen in Bezug auf die Digitalisierung von Prozessen. Wir schätzen schon jetzt die Zusammenarbeit und sind zuversichtlich, dass unsere plattformbasierten Lösungen halten werden, was sie versprechen", sagt Marianne Gause, Vice President Managed Services Deutschland.

Über Telefonica Deutschland / O2

Telefónica Deutschland / O2  bietet Telekommunikationsdienste für Privat- und Geschäftskunden sowie innovative digitale Produkte und Services im Bereich Internet der Dinge und Datenanalyse. Das Unternehmen ist einer der führenden integrierten Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Allein im Mobilfunk betreut Telefónica Deutschland / O2 mehr als 42,9 Millionen Mobilfunkanschlüsse (ohne M2M - Stand 31.12.2020). Kein Netzbetreiber verbindet hierzulande mehr Menschen. Unter der Kernmarke O2 sowie diversen Zweit- und Partnermarken vertreibt das Unternehmen Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte mit innovativen mobilen Datendiensten. Basis hierfür ist das auf einer höchst belastbaren GSM-, UMTS- und LTE-Infrastruktur basierende Mobilfunknetz. Gleichzeitig baut das Unternehmen ein leistungsfähiges und energieeffizientes 5G-Netz auf. Telefónica Deutschland stellt zudem im Festnetzbereich Telefonie- und Highspeed-Internet-Produkte auf Basis unterschiedlicher Technologien zur Verfügung. Die Telefónica Deutschland Holding AG ist seit 2012 im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse (TecDAX) notiert. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen mit knapp 8.200 Mitarbeitern einen Umsatz von 7,5 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zum spanischen Telekommunikations-konzern Telefónica S.A. mit Sitz in Madrid. Mit Geschäftsaktivitäten in 12 Ländern und einer Kundenbasis von etwa 345 Millionen Anschlüssen gehört die Gruppe zu den größten Telekommunikationsanbietern der Welt.

Marianne Gause, VP Managed Services
Mobile:
+49 151 148 602 15
E-Mail: marianne.gause@zalaris.com  

Simplify work life. Achieve more.

Wir schärfen den Blick fürs Wesentliche: Konsolidierte Daten im richtigen Detailgrad, die Ihre Geschäftsprozesse schlank und effizient halten. Wir haben Ihre Wirtschaftlichkeit im Fokus: Flexible Reporting- und Analyseprozesse helfen, Trends zu deuten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Unsere Outsourcing Dienstleistungen schaffen Ihnen Freiräume für Ihr Kerngeschäft. 

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien