Aliro bietet eine webgestützte Zutrittskontrolle für kleine und mittelständische Unternehmen

Aliro, das neue Zutrittskontollsystem des Geschäftsbereichs Security Products von Siemens, verfügt über eine klar strukturierte Systemarchitektur mit anwenderfreundlicher Software und intuitiv bedienbaren Mobilapplikationen. Dank des flexiblen Bedienkonzepts lässt sich das System praktisch über jedes Gerät mit Internetzugang verwalten. 

Da jede Tür einen Zutrittspunkt hat, ist die Aliro-Architektur sehr übersichtlich. Dies macht es für den Installateur einfacher, das System zu konzipieren und Kostenprognosen zu erstellen. Die Zutrittspunkte können auch als Erfassungsstationen benutzt werden, so dass keine zusätzliche Hardware erforderlich ist. Da sich die Systemkosten proportional zur Anzahl der zu sichernden Türen verhalten, resultiert die Architektur auch in einer besseren Kostentransparenz für den Benutzer. Damit ist Aliro die ideale Lösung für kleine und mittlere Unternehmen wie Einzelhandelsfilialen, Gesundheitszentren und Büros, die ein unkompliziertes Zutrittskontrollsystem benötigen, das als verteilte Anwendung bis zu 512 Türen, 10.000 Benutzer und 100.000 Ausweise verwalten kann. 

Der Anschluss der Zutrittspunkte an das System kann sowohl über das IP-Netzwerk als auch herkömmliche Busverbindungen (RS485) erfolgen. Die Zutrittspunkte sind für Standardanwendungen vorkonfiguriert und ohne weitere Modifikationen einsetzbar. Die Standardkonfiguration kann vom Installateur problemlos an benutzerspezifische Anforderungen angepasst werden.

 Aliro verwendet die aktuellen MiFare-Kartenleser von Siemens. Diese haben ein integriertes OLED-Display, das, basierend auf dem jeweiligen Identifikationsprofil des Benutzers, Meldungen und Anweisungen anzeigt und so eine direkte Interaktion mit dem Ausweisinhaber ermöglicht. Die Benutzerschnittstelle ist in elf europäischen Sprachen verfügbar und mit allen gängigen Lesertechnologien auf dem Markt kompatibel.  Neben gemeinsamen Funktionen wie Anti-Passback unterstützt sie auch die lokale Integration in Einbruchmeldesysteme.

 Die von Aliro verwendete Software ist webgestützt und muss daher auf nur einem PC installiert werden. Die Software erkennt automatisch die Zutrittskontrolleinheiten im System und ordnet ihnen, bei IP-basierten Installationen, Netzadressen zu. Dank intuitiver Benutzerführung lässt sich die Software schnell und einfach konfigurieren.

 Autorisierte Benutzer können Aliro mit einem standardmäßigen Webbrowser von überall aus überwachen und verwalten. Spezielle Smartphones-Applikationen sind ebenfalls verfügbar. Diese Mobile Apps haben eine moderne, intuitive Benutzeroberfläche und unterstützen alle wesentlichen Funktionen wie die Überwachung von Türen und Alarmsystemen, die Entriegelung von Türen und die Benutzerverwaltung.

About Us

Vanderbilt is a global provider of state-of-the-art security systems. Based in New Jersey, USA, the company is active in 95 countries and has its European headquarters in Wiesbaden, Germany. Vanderbilt designs, manufactures and distributes systems which make environments in organisations of all sizes safe, secure and easy to maintain, complemented by an agile and flexible service that always meets its customers’ needs.

Media

Media