Daikin Lüftungsgeräte – jetzt auch mit RLT-Zertifizierung verfügbar

Die Daikin Airconditioning Germany GmbH bietet in ihrem Portfolio maßgeschneiderte und wirtschaftliche Lüftungsgeräte für unterschiedliche Anforderungen an. Sie dienen der präzisen Regelung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und -qualität sowie der Klimatisierung. Ihr Einsatzgebiet umfasst Bürogebäude, Schulen, Hotels und andere Gewerbebauten sowie die Prozesskühlung in der Industrie. Seit 2016 ist Daikin Airconditioning Germany Mitglied im Herstellerverband RLT-Geräte e. V. (RLT-Verband) – die Produkte sind seit Juli 2017 nun auch mit RLT-Zertifizierung verfügbar. Alle Lüftungsgeräte sind außerdem Eurovent-zertifiziert. Daikin unterstreicht damit sein Bestreben, die Produkte im Bereich Lüftung auch in Zukunft marktgerecht zu gestalten und legt konsequent den Fokus auf Qualität, Ressourcenschutz sowie Energieeffizienz.

Die Produktpalette an Lüftungsgeräten von Daikin Airconditioning Germany umfasst Systeme mit einem Luftvolumenstrom von 500 m³/h bis zu 144.000 m³/h. Die Lüftungsgeräte sind sofort einsetzbar, flexibel zu konfigurieren und erfüllen die Anforderungen jedes Gebäudes, in dem kleine oder große Mengen Frischluft aufbereitet werden müssen. Dabei können die Lüftungsgeräte so ausgelegt werden, dass sie genau den Luftvolumenstrom liefern, der vom Betreiber benötigt wird. Darüber hinaus kann die Gerätegröße exakt an die bauseitigen Gegebenheiten angepasst werden.

Engagement für Lüftungsgeräte höchster Qualität
Daikin Airconditioning Germany nimmt mit seinen Produkten am Eurovent-Zertifizierungsprogramm teil. Diese internationale Vereinigung von Herstellern zertifiziert die Leistungsangaben von Luft- und Kältetechnikprodukten nach Standards. Hierfür unterliegen die Produkte der Eurovent-Mitglieder strengen Tests in unabhängigen Labors.
Weiterhin ist Daikin Airconditioning Germany Mitglied im RLT-Verband, einem Zusammenschluss führender Klima- und Lüftungsgerätehersteller in Deutschland und im benachbarten Ausland. Sie setzen sich freiwillig höchste Qualitätsstandards und damit das Ziel, Produkte auf höchstem technischem Niveau herzustellen. Die Kunden können so sicher sein, dass sie hocheffiziente RLT-Geräte mit minimalen Betriebskosten erhalten und durch die hohen, hygienebedingten Anforderungen eine hohe Raumluftqualität gewährleistet wird.

Breite Luftstrom-Palette für vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Die Geräte der Serie Professional sind durch ihre Modulbauweise besonders flexibel einsetzbar und lassen sich für individuelle Kundenbedürfnisse und Einsatzzwecke auslegen. Dabei liegen die möglichen Größenanpassungen im Zentimeterbereich. Die Geräte der Serien Modular R und Modular P stehen jeweils in zehn vorkonfigurierten Größen in kompaktem Design zur Verfügung. Sie sind mit der EC-Ventilator-Technologie ausgestattet. Modular R verfügt darüber hinaus über einen hocheffizienten, drehzahlgeregelten Rotationswärmetauscher, Modular P ist mit einem hocheffizienten Gegenstromplattenwärmetauscher ausgestattet.

Alles aus einer Hand – Auslegung und Produktsets von Daikin
Alle Serien von Daikin Airconditioning Germany stehen als Komplettlösung zur Verfügung, einschließlich einer im Werk montierten und konfigurierten Gerätebedienung. Die Geräte sind per Plug & Play mit wenig Installationsaufwand sicher mit den Verflüssigungssätzen zu verbinden. Dies vermeidet Schnittstellenprobleme und spart Zeit. Ist dies der Fall, ist das Expansionsventil-Kit sowie die Kommunikationsbox bereits werkseitig installiert und verdrahtet, was die Aufstellung vor Ort vereinfacht und beschleunigt.
Seit April 2017 bietet Daikin Airconditioning Germany die Modular R-Serie in 16 vorkonfigurierten Paketen an. Kunden erhalten so in nur einem Schritt ein auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Lüftungsgerät sowie das dazu passende Außengerät. Für Anwendungsfälle, die mit den vordefinierten Kombinationen nicht abgedeckt werden können, kann mit der Auslegungssoftware ASTRA das passende Lüftungsgerät für jede Anforderung zusammengestellt werden. Daikin entwickelte die leistungsstarke Software, um Planern und Kunden einen schnellen und umfassenden Service zu bieten. Mit ihr kann die Auswahl des Lüftungsgeräts sowohl nach technischen wie auch nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten vorgenommen werden.

Weitere Informationen zu Daikin Airconditioning Germany finden Sie unter www.daikin.de

Pressestelle DAIKIN
c/o modem conclusa gmbh  
 
Jutastraße 5 | 80636 München
T. +49 89 746308 -36
F. +49 89 746308 -49
bauer@modemconclusa.de
www.modemconclusa.de

Über uns

Daikin Airconditioning Germany GmbH Die Daikin Airconditioning Germany GmbH mit Sitz in Unterhaching bei München vertreibt hochwertige, energieeffiziente Heizsysteme, Wärmepumpen sowie Klimaanlagen für Privatmarkt, Gewerbe und Industrie. Für den gewerblichen Bereich bietet Daikin zudem Produkte für Normal- und Tiefkühlung sowie Lüftungsanlagen und Kaltwassersätze an. Seit Juli 2020 sind die Vertriebs- und Serviceleistungen von Daikin Germany und der Rotex Heating Systems GmbH zusammengeführt. Mit rund 350 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 220 Millionen Euro (2019/2020) ist die Deutschland-Tochter der Daikin Industries Ltd. in Deutschland Marktführer auf dem Gebiet der VRV Klimatechnologie. Daikin Europe N.V.Daikin Europe N.V. mit Sitz im belgischen Ostende beschäftigt europaweit etwa 6.500 Mitarbeitern und produziert an zehn Produktionsstätten in Belgien, Tschechien, Deutschland, Italien, Österreich, Spanien, Türkei sowie Großbritannien. Daikin Industries Ltd.Daikin Industries Ltd. mit Sitz in Osaka, Japan, beschäftigt weltweit rund 80.000 Mitarbeiter und erzielte 2019/2020 einen Umsatz von etwa 21,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweiter Marktführer für Wärmepumpen- und Klimasysteme. Marktführer für Wärmepumpentechnologie in Europa Mit über 90 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Heiz- und Klimalösungen ist Daikin heute Marktführer für Wärmepumpentechnologie. So sind die Produktserien Daikin VRV für Gewerbe und Daikin Altherma für private Anwendungen mit über 500.000 verkauften Geräten die meist verkauften Wärmepumpensysteme in Europa. Über 85 % der Geräte für den europäischen Markt werden auch in Europa produziert. Daikin ist weltweit der einzige Klimaanlagenhersteller, der alle wichtigen Komponenten wie Kältemittel, Kompressoren und Elektronik selbst entwickelt und produziert. In den letzten Jahren hat Daikin sein Produktportfolio komplettiert und in Europa seine Marktpräsenz in der Heiztechnik sowie Gewerbe- und Industriekälte stark ausgebaut. Mitte 2016 übernahm Daikin Europe N.V. die Zanotti S.p.A., einen italienischen Hersteller von Industrie- und Transportkühlung sowie Systemen zur Luftbehandlung und -entfeuchtung. Im Februar 2018 erfolgt die Übernahme von Tewis Smart Systems S.L., eines der führenden Unternehmen Spaniens für standardisierte und kundenspezifische Kältelösungen und im Januar 2019 wurde die Akquisition des österreichischen Kältetechnik-Produzenten AHT abgeschlossen. Bereits seit 2008 ist die Rotex Heating Systems GmbH eine Tochter von Daikin. Seit Januar 2020 tragen die Produkte des Heiztechnikspezialisten den Markennamen Daikin.

Abonnieren

Medien

Medien