Die neue Daikin Kabel-Fernbedienung: Benutzerfreundlicher Regler im Premiumdesign für Sky Air und VRV

Mit seiner neuen Kabel-Fernbedienung für SkyAir und VRV ist es Daikin gelungen, die Regelung von Klimaanlagen zu revolutionieren: Smart, intuitiv und kompakt – so präsentiert sich die innovative Fernbedienung. Durch die Kopplung via Smartphone erhält der Nutzer Zugriff auf viele erweiterte Einstellungen. Monteuren ermöglicht die neue Fernbedienung eine einfache und zeitsparende Inbetriebnahme mit dem Smartphone. Für ihr schlankes, elegantes Design wurde die neue Fernbedienung mit dem iF Design Award 2018 ausgezeichnet.

Wenn es um die Bedienung technischer Produkte und Systeme geht, hat für den Endkunden die Benutzerfreundlichkeit oberste Priorität. Mit seiner neu gestalteten Kabel-Fernbedienung wird Daikin diesem Anspruch gerecht. Über die intuitive Touch-Bedienfläche können zwei Anzeigemodi (Standard- oder Detailmodus) gewählt werden. Der User erhält so Zugriff auf sämtliche für ihn relevante Grundfunktionen (Ein/Aus, Sollwert, Lüfterstufe, Klappenstellung, Anzeige Filterwechsel, etc.).

Via Smartphone können individuell weitere Einstellungen abgerufen werden, darunter effiziente Energiesparfunktionen wie die Sollwertbegrenzung. Diese verhindert übermäßiges Heizen bzw. Kühlen durch Begrenzen des oberen Temperatur-Sollwerts im Heizmodus bzw. des unteren Temperatur-Sollwerts im Kühlmodus. Die flexible Absenkfunktion garantiert angenehme Raumtemperaturen für maximalen Komfort. Zudem kann der Benutzer jahreszeitenbedingt bis zu drei unabhängige Zeitpläne frei aktivieren. Eine detaillierte Übersicht des wöchentlichen/monatlichen/jährlichen Stromverbrauchs liefert schließlich die kWh-Anzeige.

Elegantes Design in drei Farbvarianten

Die Fernbedienung kommuniziert über Bluetooth Low Energy. Mit ihren kompakten Abmessungen (85 mm x 85 mm), ihrem schlanken, eleganten Design und den drei erhältlichen Farbvarianten (Weiß, Silber, Schwarz) fügt sie sich dezent in jede Raumgestaltung ein.

Hotelfunktionen für niedrige Energiekosten

Die neue Fernbedienung bietet für Hotels wichtige Zusatzfunktionen und senkt damit die Energiekosten. So kann über eine Zusatzplatine ein Kartenschalter für die Schlüsselkarte und der Fensterkontakt integriert werden. Jedes Mal, wenn die Gäste das Zimmer betreten oder verlassen, ein Fenster öffnen oder schließen, wird das Innengerät automatisch ein- oder ausgeschaltet. Die flexible Rücksetzfunktion garantiert angenehme Raumtemperaturen für maximalen Gäste-Komfort.

Bilder (Bildquelle: DAIKIN)

Die neue Fernbedienung von Daikin ist in drei Farbvarianten (Weiß, Schwarz, Silber) erhältlich. 

Monteuren ermöglicht die neue Fernbedienung eine einfache und zeitsparende Inbetriebnahme mit dem Smartphone. 

Mit ihren speziell für Hotels entwickelten Zusatzfunktionen senkt die neue Fernbedienung die Energiekosten und steigert den Komfort für die Hotelgäste.

Pressekontakt:
Lisa Bauer

Pressestelle DAIKIN
c/o modem conclusa gmbh

Jutastraße 5 | 80636 München
T. +49 89 746308 -36
F. +49 89 746308 -49
bauer@modemconclusa.de
www.modemconclusa.de

Tags:

Über uns

Daikin Airconditioning Germany GmbH Die Daikin Airconditioning Germany GmbH mit Sitz in Unterhaching bei München vertreibt hochwertige, energieeffiziente Heizsysteme, Wärmepumpen sowie Klimaanlagen für Privatmarkt, Gewerbe und Industrie. Für den gewerblichen Bereich bietet Daikin zudem Produkte für Normal- und Tiefkühlung sowie Lüftungsanlagen und Kaltwassersätze an. Seit Juli 2020 sind die Vertriebs- und Serviceleistungen von Daikin Germany und der Rotex Heating Systems GmbH zusammengeführt. Mit rund 350 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 220 Millionen Euro (2019/2020) ist die Deutschland-Tochter der Daikin Industries Ltd. in Deutschland Marktführer auf dem Gebiet der VRV Klimatechnologie. Daikin Europe N.V.Daikin Europe N.V. mit Sitz im belgischen Ostende beschäftigt europaweit etwa 6.500 Mitarbeitern und produziert an zehn Produktionsstätten in Belgien, Tschechien, Deutschland, Italien, Österreich, Spanien, Türkei sowie Großbritannien. Daikin Industries Ltd.Daikin Industries Ltd. mit Sitz in Osaka, Japan, beschäftigt weltweit rund 80.000 Mitarbeiter und erzielte 2019/2020 einen Umsatz von etwa 21,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweiter Marktführer für Wärmepumpen- und Klimasysteme. Marktführer für Wärmepumpentechnologie in Europa Mit über 90 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Heiz- und Klimalösungen ist Daikin heute Marktführer für Wärmepumpentechnologie. So sind die Produktserien Daikin VRV für Gewerbe und Daikin Altherma für private Anwendungen mit über 500.000 verkauften Geräten die meist verkauften Wärmepumpensysteme in Europa. Über 85 % der Geräte für den europäischen Markt werden auch in Europa produziert. Daikin ist weltweit der einzige Klimaanlagenhersteller, der alle wichtigen Komponenten wie Kältemittel, Kompressoren und Elektronik selbst entwickelt und produziert. In den letzten Jahren hat Daikin sein Produktportfolio komplettiert und in Europa seine Marktpräsenz in der Heiztechnik sowie Gewerbe- und Industriekälte stark ausgebaut. Mitte 2016 übernahm Daikin Europe N.V. die Zanotti S.p.A., einen italienischen Hersteller von Industrie- und Transportkühlung sowie Systemen zur Luftbehandlung und -entfeuchtung. Im Februar 2018 erfolgt die Übernahme von Tewis Smart Systems S.L., eines der führenden Unternehmen Spaniens für standardisierte und kundenspezifische Kältelösungen und im Januar 2019 wurde die Akquisition des österreichischen Kältetechnik-Produzenten AHT abgeschlossen. Bereits seit 2008 ist die Rotex Heating Systems GmbH eine Tochter von Daikin. Seit Januar 2020 tragen die Produkte des Heiztechnikspezialisten den Markennamen Daikin.

Abonnieren

Dokumente & Links