Planmeca stellt einen neuen leistungsstarken 3D-Drucker für die Fertigung am Patientenstuhl vor

Planmeca führt einen neuen 3D-Drucker für die Fertigung am Patientenstuhl ein. Der leistungsstarke Planmeca Creo™ C5 bringt somit den schnellen, sicheren und präzisen 3D-Druck direkt in die Zahnklinik/Praxis. Die fortschrittliche LCD-Technologie, innovative Materialkapseln und optimierte Druckeinstellungen machen den Drucker zu einer einfachen und zuverlässigen Lösung – einfach einstecken und drucken.

Planmeca Creo™ C5 ist ein 3D-Drucker für die Fertigung am Patientenstuhl, der auf Geschwindigkeit und Präzision ausgelegt ist. Der Hochleistungsdrucker wurde speziell für zahnmedizinisches Fachpersonal entwickelt und ermöglicht die Herstellung von maßgeschneiderten Bohrschablonen, Zahnmodellen und Grundlagen für Alignerschienen während eines einzigen Patientenbesuchs. Sein kompaktes und robustes Aluminiumgehäuse macht ihn eine ideale Wahl für Kliniken/Praxen und Labore jeder Größe.

„Die additive Herstellung hat in der Zahnmedizin wie auch in anderen Bereichen zahlreiche Anwendungen und ein enormes Potenzial“, sagt Jukka Kanerva, Vizepräsident der Division für Behandlungseinheiten und CAD/CAM. „Mit dem 3D-Druck können patientenspezifische Dentalprodukte zuverlässig und in einem Bruchteil der üblichen Zeit hergestellt werden. Jetzt bringen wir diese leistungsstarke Technologie in die Zahnarztpraxis.“

Planmeca Creo C5-3D-Drucker ist in Zusammenarbeit mit einigen der besten klinischen Zahntechnikexperten entwickelt worden. Die fortschrittliche LCD-Technologie des Geräts und die druckeroptimierten Materialien bieten vorhersagbare, hochqualitative Ergebnisse bei außergewöhnlicher Geschwindigkeit. Die innovativen Materialkapseln sorgen für ein reibungsloses und sicheres Druckergebnis mit effektiver Materialnutzung.

Die nahtlose Integration des Druckers mit der Planmeca Romexis®-Software ermöglicht einen reibungslosen Arbeitsablauf für den 3D-Druck von dentalen Anwendungen. Die vorprogrammierten und optimierten Materialeinstellungen sowie automatische Positionierung der Objekte garantieren vorhersagbare und hochqualitative Ergebnisse – jedes Mal. Da keine manuellen Parametereinstellungen oder Kalibrierungen erforderlich sind, ist der 3D-Druck genauso einfach wie ein Knopfdruck. 

„Der 3D-Druck am Patientenstuhl ist der nächste Schritt in der One-Visit-Zahnmedizin, wodurch die Praxen neue Dienstleistungen an ihre Patienten am selben Tag anbieten können. Planmeca Creo C5 wurde speziell für diesen Zweck entwickelt. Es handelt sich um eine leicht anzuwendende und zuverlässige Plug-and-Print-Lösung mit vielen Funktionen, die zum Patent angemeldet und völlig neu sind. Wir rechnen wirklich damit, dass er die Branche ändern wird“, erklärt Kanerva.

Planmeca Creo C5 wird auf der IDS 2019 in Köln vorgestellt.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Jukka Kanerva, Vice President
Dental care units and CAD/CAM, Planmeca Oy
Tel. +358 20 7795 848
jukka.kanerva@planmeca.com

Planmeca Oy und Planmeca Group
Planmeca Oy ist einer der führenden Hersteller von zahnmedizinischen Ausrüstungen mit einer Produktpalette von digitalen Behandlungseinheiten, CAD/CAM-Systemen, 2D- und 3D-Bildgebungsgeräten bis zu umfassenden Softwarelösungen. Mit seinem Hauptsitz in Helsinki, Finnland, werden Planmecas Produkte in über 120 Länder weltweit vertrieben. Mit einer starken Hingabe zu bahnbrechenden Innovationen und Design handelt es sich um das größte Privatunternehmen in dieser Branche. Planmeca Oy ist Teil der finnischen Planmeca Group, die im medizintechnischen Bereich tätig ist. Die Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2018 einen Gesamtumsatz von 735 Mio. Euro und beschäftigt weltweit nahezu 2.800 Mitarbeiter.
www.planmeca.com

Tags:

Über uns

Better care through innovation Planmeca Oy ist einer der führenden Hersteller von zahnmedizinischen Ausrüstungen mit einer Produktpalette von digitalen Behandlungseinheiten, CAD/CAM-Systemen, 2D- und 3D-Bildgebungsgeräten bis zu umfassenden Softwarelösungen. Mit seinem Hauptsitz in Helsinki, Finnland, werden Planmecas Produkte in über 120 Länder weltweit vertrieben. Mit einer starken Hingabe zu bahnbrechenden Innovationen und Design handelt es sich um das größte Privatunternehmen in dieser Branche. Planmeca Oy ist Teil der finnischen Planmeca Group, die im medizintechnischen Bereich tätig ist. Die Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2019 einen Gesamtumsatz von 769 Mio. Euro und beschäftigt weltweit nahezu 2.870 Mitarbeiter.

Abonnieren

Medien

Medien