SSAB stellt neuen Produktbereich Tubes & Profiles vor

Anlässlich der Bauma 2013 präsentiert SSAB den neuen Produktbereich Tubes & Profiles. Damit ergänzt das Unternehmen sein Angebot an hochfesten Stählen um Stahlrohre. Zusammen mit den hochfesten Stahlrohren werden die gleichen flexiblen, kundenspezifischen Lösungen angeboten wie für die hochfesten Flachstähle. 

SSAB weitet sein Produktportfolio um den Bereich Tubes & Profiles aus, um der wachsenden Kundennachfrage nach Erzeugnissen aus hochfestem Stahl gerecht zu werden.

»Wir sind auf die neuen Aktivitäten gut vorbereitet«, sagt Anna Stiwne von SSAB. »Zunächst bieten wir Rohre aus unseren bekannten Markenstählen Hardox, Domex und Docol an. Damit können wir eine Reihe ganz unterschiedlicher Anwendungsbereiche abdecken – von Konstruktionsrohren bis zu Verschleißrohren für die Betonherstellung.«

Tubes & Profiles gehört zu SSAB Shape, einem Geschäftsbereich, der auf stärker veredelte Produkte und kundenspezifische Lösungen setzt. Ziel ist es, Kunden beim Umstieg auf hochfesten Stahl technisch und praktisch noch besser zu unterstützen.

Stähle der Marke Hardox sind weithin bekannt für ihre hohe Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit. Darum werden sie häufig zur Herstellung schwerer Arbeitsgeräte wie Bagger, Baumaschinen, Steinbrecher und Lkw eingesetzt.
Als Konstruktionswerkstoff werden weltweit Stähle der Marke Domex verwendet. Mit dem neuen Stahlrohrsortiment sollen sich die Möglichkeiten für Konstrukteure erheblich verbessern, leichtere, stärkere und umweltfreundlichere Lösungen zu finden. Stähle, die ebenso leicht wie stark sind, eignen sich für Fahrzeuge und Geräte, die bei geringerem Kraftstoffverbrauch mehr Nutzlast transportieren und gleichzeitig eine längere Lebensdauer haben.

Große Teile des Sortiments stehen für die schnelle Lieferung direkt ab Lager bereit. Gleichzeitig können spezielle Wünsche berücksichtigt und Sonderbestellungen aufgegeben werden.

»SSAB möchte zu einer stärkeren, leichteren und nachhaltigeren Welt beitragen. SSAB Shape ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel«, ist Stiwne überzeugt.

Ihre SSAB-Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Anna Stiwne, Sales SSAB Shape, +46 70-244 77 16

SSAB ist ein weltweit führender Hersteller von hochfesten Stählen. SSAB entwickelt seine Produkte in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, um eine stärkere, leichtere und nachhaltigere Welt zu schaffen. SSAB hat Mitarbeiter in über 45 Ländern und Produktionsstätten in Schweden und den USA. SSAB ist an der Stockholmer Börse NASDAQ OMX Nordic notiert. www.ssab.com.

Tags:

Über uns

SSAB is een staalbedrijf met vestigingen in Scandinavië en Amerika. SSAB biedt producten en diensten die in nauwe samenwerking met klanten worden ontwikkeld om een sterkere, lichtere en duurzamere wereld te creëren. SSAB heeft medewerkers in meer dan 50 landen. SSAB heeft productiefaciliteiten in Zweden, Finland en de Verenigde Staten. SSAB staat genoteerd op de NASDAQ OMX Nordic Exchange in Stockholm en heeft een secundaire notering op de NASDAQ OMX in Helsinki. www.ssab.com