MAX RAABE überrascht mit „MTV Unplugged“ Konzert im legendären Clärchens Ballhaus in Berlin

Fotodownload: https://we.tl/t-QJgAWUi6bs   (Fotocredit: Gregor Hohenberg)Berlin, 18. April 2019 - Gemeinsam mit dem Palast Orchester tourte Max Raabe bereits rund um den Globus und begeisterte die Zuschauer von London bis Tokio. Mit seinem Gold-Album „Der perfekte Moment… wird heute verpennt“, das u.a. mit Annette Humpe (Ich + Ich), Peter Plate und Ulf Sommer (Sarah Connor, Rosenstolz) entstanden ist, sorgt Max Raabe auch in diesem Jahr für viele besondere Live-Momente. Ein weiteres Highlight ist nun offiziell: Max Raabe folgt der Einladung von „MTV Unplugged“ und wird im Mai ein Konzert im legendären Clärchens Ballhaus in Berlin spielen! Am 22. November erscheint das dazugehörige Album des „MTV Unplugged“-Konzerts.Wie bei allen „MTV Unplugged“-Abenden bleiben vorab die genauen Details, die Song-Liste oder auch eventuelle Überraschungsgäste, die gemeinsam mit Max Raabe auf der Bühne stehen werden, ein gut gehütetes Geheimnis. Man darf also gespannt sein, ob und wie seine Hits wie „Küssen kann man nicht alleine“, „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Guten Tag, liebes Glück“ für den „MTV Unplugged“-Abend neu interpretiert werden.Max Raabe: „Als wir anfingen, die Popmusik in unsere Richtung zum Raabe-Pop zu biegen, war es ein Experiment. Heute gehören diese neuen Lieder zu uns und fügen sich wie selbstverständlich in unser Repertoire der 20er und 30er Jahre. Es ist für uns ein enormes Vergnügen, von „MTV Unplugged“ eingeladen zu sein. Dass sich Künstler, die man vielleicht nicht mit unserer Stilistik in Verbindung bringt, auf uns einlassen, macht die Sache für mich besonders reizvoll. Ein Konzert mit Gästen, im Spiegelsaal von Clärchens Ballhaus, mitten im modernen Berlin und dennoch ein bisschen aus der Zeit gefallen, das passt.“Clemens Trautmann, President Deutsche Grammophon: „Die Einladung von MTV Unplugged ist eine fantastische Gelegenheit für Max Raabe, seine Musik - von den 20er-Jahre Klassikern bis zu seinen neu geschriebenen Songs der 2000er - mit inspirierenden Gästen neu zu interpretieren. Max Raabe & Palast Orchester werden der erfolgreichen „MTV Unplugged“-Serie ihre ganz eigene Note hinzufügen und beweisen, dass Musik trotz aller technologischen Neuerungen vor allem eins sein muss: authentisch. Wir von der Deutschen Grammophon freuen uns für Max Raabe und wünschen ihm, allen Mitwirkenden und Zuschauern einen großartigen Abend in Clärchens Ballhaus.“Joe Chialo, Senior Vice President A&R Universal Music Central Europe & Africa: „Die Songs von Max Raabe & Palast Orchester in neuem Kleid entstehen zu lassen, war ein kreativer Augen- und Ohrenschmaus! Wir freuen uns, gemeinsam mit allen Mitwirkenden, unseren Beitrag zu diesem historischen Unplugged Album leisten zu können und sind fest überzeugt, dass wir Max Raabe hiermit ein Denkmal setzen werden, das seiner würdig ist.“Mara Ridder-Reichert, Director Talent & Music MTV: „MTV Unpluggeds sind immer außergewöhnlich – auf dieses freue ich mich allerdings ganz besonders. Hier wird fast ein Jahrhundert Musikgeschichte in einem Schmelztiegel zu einem ganz neuen Werk geformt. Es ist ein spannendes Experiment. Max Raabe & Palast Orchester sind bereits klassisch instrumentiert, der ‚Unplugged‘-Teil daher bereits Bestandteil der Grund-DNA. Bei diesem Projekt stehen wir somit vor einer noch nie dagewesenen Herausforderung und spielen dafür einmal mehr mit musikalischen Gegensätzen. Es wird echte Überraschungsmomente geben, wofür die Marke MTV Unplugged seit jeher steht. Lieder, die teilweise aus den 20er und 30er Jahren stammen, werden in das Hier und Jetzt transportiert. Dafür sorgen Max, das Palast Orchester und die geladenen Gastkünstler, die sich schon jetzt sehr auf die Zusammenarbeit freuen. Ich kann nur so viel verraten: Es wird sehr musikalisch, modern, anders, traditionell, unerwartet und im Kern wie der Künstler selbst – Max Raabe.“ Die Location in Berlin könnte nicht passender sein: Clärchens Ballhaus in Berlin Mitte existiert seit 1913 und zählte über viele Jahrzehnte zu den faszinierendsten Tanzclubs der Stadt. Das von Fritz Bühler eröffnete Lokal zog schon immer eine bunte Mischung aus Künstlern und Kreativen wie Alfred Döblin (Berlin Alexanderplatz) oder Otto Dix an. Auch heute finden in Clärchens Ballhaus viele umjubelte Konzerte und Partys statt – die perfekte Bühne für Max Raabe im Rahmen der „MTV Unplugged“-Reihe!Das „MTV Unplugged“-Album von Max Raabe wird am 22. November 2019 veröffentlicht. Weitere Infos werden in Kürze bekannt gegeben.Tourtermine Max Raabe & Palast Orchester Album Max Raabe MTV Unplugged Weitere Infos:www.klassikakzente.de/max-raabe/homewww.maxraabe.de

Wohnhaus „Lilla Integralen“ mit Fassade aus GreenCoat® Stahl für den Plåtpriset 2019 nominiert

Mit dieser Nominierung stärkt SSAB weiter seine Position bei innovativen Architekten, die preisgekrönte Gebäude entwerfen. Vor kurzem hat sich das namhafte Architekturbüro Sandellsandberg Arkitekter dazu entschieden, nachhaltigen GreenCoat® Stahl für das außergewöhnliche Wohngebäude „Lilla Integralen“ im Neubaugebiet Vallastaden der schwedischen Stadt Linköping zu verwenden. In der ersten Bauphase des Wohnquartiers Vallastaden entstanden 1.000 Wohnungen, die von 40 verschiedenen Architekten geplant wurden. „Lilla Integralen“ ist ein elegantes Doppelhaus mit vier Wohneinheiten auf drei Stockwerken und einer Dachterrasse. Die außergewöhnliche Form des Gebäudes nutzt eine sinusförmig profilierte Fassade aus hochwertigem organisch beschichtetem GreenCoat® Stahl, um Nachhaltigkeit und Haltbarkeit bei rauer Witterung sowie eine hohe Ästhetik zu gewährleisten. Der metallisch silberne Farbton erzeugt schöne Lichtreflexionen in diesem relativ dicht bebauten Stadtviertel. „Da wir Nachhaltigkeit aus einer langfristigen Perspektive betrachten, versuchen wir, ein gutes Gleichgewicht zwischen Umweltschutz und sozialer Verantwortung in der Architektur zu finden“, erklärt Thomas Sandell von Sandellsandberg Arkitekter. „Wenn wir ein Haus planen, muss es für viele künftige Generationen nutzbar sein. Das stellt natürlich besondere Ansprüche an die verwendeten Baumaterialien. Die Verwendung von GreenCoat® Stahl, der Vorteile bei Haltbarkeit und Umweltschutz bietet, war da naheliegend.“ Neben den herausragenden Eigenschaften und der Ästhetik haben die meisten GreenCoat® Produkte zudem eine organische Beschichtung mit Biotechnologie (BT), bei der ein Großteil des Rohöls durch schwedisches Pflanzenöl ersetzt wurde. Diese patentierte Beschichtungstechnologie ist gegenwärtig einzigartig auf dem Markt. Der Bauprozess mit GreenCoat® verlief reibungslos. Ein großer Vorteil des Stahls war, dass er sehr einfach an viele Details angepasst werden konnte, die für die Konstruktion von „Lilla Integralen“ erforderlich waren. „Lilla Integralen“ ist eines von fünf Gebäuden, die für den Plåtpriset 2019 nominiert sind. Der Preis würdigt innovative und nachhaltige Gebäude, bei denen die Eigenschaften und Ausdrucksmöglichkeiten der Metalle für einen erfolgreichen architektonischen Entwurf ausgeschöpft wurden. Der Gewinner wird im Rahmen der Architekturveranstaltung Plåt am 25. April in Göteborg (Schweden) bekanntgegeben. Bildtext:  1. Thomas Sandell entschied sich bei der Fassade von „Lilla Integralen“ für GreenCoat® Stahl aufgrund seiner Nachhaltigkeit, Haltbarkeit und Ästhetik. 1. Das elegante Wohnhaus „Lilla Integralen“ ist durch alte Industriegebäude inspiriert. Es ist für den schwedischen Architekturpreis Plåtpriset 2019 nominiert. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:Lutz Felder, Marketing, SSAB, Tel.: +49 151 167 50 234, lutz.felder@ssab.com

Das neue Freiluftzimmer

Hamburg. Die Zeiten von öden Plastikmöbel im Garten sind vorbei. Qualitativ hochwertige Materialien dominieren mehr und mehr, auch im Garten. Für die neue Outdoor-Saison bietet der Möbelhersteller Tikamoon modernes und elegantes Design für das Zusammensein im Freien. Damit sich der heimische Garten in eine persönliche Wohlfühloase verwandelt, setzt Tikamoon auf warme Farben und viel Platz für Freunde und Familie. Die Outdoor Sitzgruppe Arno besticht durch die Kombination von Teak und modernem rostfreien Edelstahl und ist ein Garant für Geselligkeit. Zu dem Tisch gehören zwei Bänke aus selbigen Materialmix. Diese Gartengarnitur besticht durch seine Modernität und Dynamik. [Outdoorsitzgruppe aus Teak und Inox Arno 999 ] Mit dem Gartentisch Vadim wird jede Gartenparty zum vollen Erfolg. Die natürliche Farbe des Teaks in Lattenoptik macht diesen Tisch zu einem modernen und eleganten Hingucker an dem bis zu acht Personen platz nehmen können. Um das elegante Design farblich abzurunden empfehlen wir die Outdoor Lehnstühle Arty aus Metall. [Gartentisch aus Teak Vadim 599 ] Für Liebhaber von knackigen Farben und des industriellen Stils sind mit dem Outdoor Tisch Orange Range aus Metall gut beraten. Die Metall-Platte in Kombination mit dem extravaganten Fußgestell überzeugt mit seiner Großzügigkeit und Modernität. Für mehr Wow-Effekt sorgt der Gartenstuhl Joy aus Metall in lackiertem Orange.   [Gartentisch aus Metall Orange Range 299] Die Möbelstücke der Serie Key Wood versprühen auf jeder Terrasse etwas Havanna-Flair. Das moderne Metallgestell und das edle geölte Teakholz sind ein echter Hingucker. Die Bank und die zugehörigen Sessel überzeugen durch ihre tiefen Sitzflächen und sind korrosionsbeständig. Eine ideale Ergänzung zu den Sitzgelegenheiten ist der Beistelltisch mit zwei runden Ablageflächen aus Teak-Holz.   [OUTDOOR SITZGRUPPE KEY WOOD] Alle Möbel sind im Onlineshop unter www.tikamoon.de erhältlich und werden vormontiert geliefert.  

Coloreel nimmt Vertriebshändler in den Niederlanden unter Vertrag

“ Es ist eine wunderbare, innovative Entwicklung, auf die die Stickerei-Industrie nur gewartet hat. Für uns ist die Coloreel Einheit ein einzigartiges Produkt, dass unser Sortiment von maschinellen Marken perfekt ergänzt.  It is an amazing, innovative development that the embroidery business was waiting for. For us, the Coloreel unit is a unique product as an addition to our range of machine brands. Es bietet großartige Möglichkeiten und Lösungen für die moderne Welt. Zum Beispiel können Webshops jetzt Designs mit grenzenlosen Farben und sogar Vollfarbverläufen sticken ,“ sagt Anton Pals bei  Pals Print & Screen, Coloreel-Vertriebshändler für die Niederlande und Belgien (niederländischsprachiger Teil). Pals Print & Screen ist ein Familienunternehmen, in dem Vater, Tochter und Sohn gemeinsam arbeiten und ihr ganzes Leben in dieser Industrie verbracht haben. Ihre Hauptsegmente sind Profilstickerei, Arbeitskleidung, Logos und Sport. Die niederländischen und belgischen Märkte sind bekannt für ihre extrem hohen Anforderungen an die Druck- und Stickqualität. Die Kombination verschiedener Technologien, Personalisierung und die Forderung nach schnellen Lieferzeiten sind sehr wichtig. Die Märkte für Online- und Web-Services für die Stickerei-Industrie sind gut entwickelt. ”Wir decken nun das gesamte West-Europa mit unserem Vertriebsnetz ab und durch diese Vereinbarung haben wir einen weiteren motivierten und enthusiastischen Partner, der mit unserer revolutionären Coloreel Einheit arbeiten will,” sagt Magnus Hellström, VP Sales & Marketing bei Coloreel. Die bahnbrechende Coloreel Technologie ermöglicht die schnelle und qualitativ hochwertige Einfärbung von textilen Fäden bei der Produktion, wodurch sich neue, erstaunliche Gestaltungsmöglichkeiten und gesteigerte Produktivität bei minimalem Ressourcenverbrauch ergeben. Die Messebesucher haben die Gelegenheit, Pals Print & Screen, zusammen mit den anderen europäischen Vertriebspartnern, auf der Texprocess vom 14. bis 17. Mai zu treffen. Auf dem Stand C42 in Halle 5 zeigt Coloreel die vielfältigen Möglichkeiten der Coloreel-Einheit.   Für mehr Informationen über Coloreel, besuchen Sie www.coloreel.com oder kontaktieren Sie:   Magnus Hellström, VP Sales & Marketing, magnus.hellstrom@coloreel.com, +46 709 501 620 Anton Pals, CEO bei Pals Print & Screen, Coloreel Vertreter, anton@palsprint.com, +31 6 532 914 67 David Borg, Digital Communicator, david.borg@coloreel.com, +46 733 88 22 22   Über Coloreel: Coloreel ist ein innovatives schwedisches Technologieunternehmen in der Textilindustrie. Seit 2009 hat das Unternehmen die Coloreel-Technologie entwickelt, eine bahnbrechende Innovation, die es ermöglicht Textilfäden bei Bedarf qualitativ hochwertig zu färben und neue erstaunliche Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet. Coloreels erstes Produkt, das auf der Coloreel-Technologie basiert, ist eine Garnfärbeeinheit, die für industrielle Stickmaschinen entwickelt wurde. Die patentierte Basistechnologie kann auch zum Nähen, Stricken, Weben und mehr verwendet werden.

Konsequent klassisch: OAD kürt Top 100+ European Classical Restaurants

New York / Wolfsburg, 23. April 2019 – Die Europa-Bestenliste der Klassiker ehrt Restaurants, die sich der hohen Kunst der klassischen Haute Cuisine, oftmals nach französischem Vorbild, verschrieben haben. „Die Liste ist eine Hommage an die klassische Küche Europas und an jene Chefs, die diesen Küchenstil konsequent fortführen“, erklärt OAD-Herausgeber Steve Plotnicki die Intention des Rankings. 2019 wählen die über 6500 registrierten Food-Enthusiasten des amerikanischen Bewertungsportals das Restaurant l'Hôtel de Ville auf Platz eins. Küchenchef Franck Giovannini führt seit 2016 die Geschicke im Schweizer Crissier und damit das kulinarische Erbe seiner berühmten Vorgänger Frédy Girardet, Philippe Rochat und Benoît Violier fort. Auf Platz zwei folgt der Vorjahresgewinner: Das Restaurant Régis und Jacques Marcon im französischen Saint-Bonnet-le-Froid bei Lyon. Komplett wird das Trio an der Spitze durch einen weiteren französischen Klassiker – das Restaurant von Gilles Goujon in Auberge de Vieux Puits auf Rang drei. Insgesamt listet das OAD-Ranking der Klassiker Restaurants aus 16 europäischen Ländern. Von den Gourmetadressen in Deutschland schafften es 19 in die 2019er Auswahl der besten 200 Restaurants. Bestplatziertes Restaurant bleibt wie im Vorjahr das Drei-Sterne-Restaurant im Waldhotel Sonnora auf Rang vier, gefolgt vom Restaurant Bareiss im gleichnamigen Baiersbronner Hotel auf Rang sechs. In die Top10 auf Platz neun verbessern konnte sich die Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach.Neben dem erstplatzierten „l'Hôtel de Ville“ ist die Schweiz mit fünf weiteren Restaurants sowie Österreich mit insgesamt vier Restaurants vertreten. Alle Platzierungen unter: http://www.opinionatedaboutdining.com/2019/classical.html

Pilotfish liefert an Svealandstrafiken

Da Pilotfishs Plattform im Einklang mit dem europäischen ITxPT-Standard standardisiert ist, können die Systeme verschiedener Lieferanten miteinander verbunden werden und Informationen teilen, was die Funktion der einzelnen Komponenten verbessert. „Standardisierung ist wichtig“, erklärt Tomas Gabinus, Geschäftsführer bei Pilotfish. „Sie ermöglicht es den Lieferanten, Teil einer Einheit zu werden und sich gleichzeitig auf das zu konzentrieren, was sie am besten können. Dies bedeutet auch, dass Komponenten aus den Bereichen Verbraucherelektronik und Automobilindustrie eingesetzt werden können. Wir müssen das Rad nicht neu erfinden, sondern können von den Kostenvorteilen der Massenproduktion profitieren.“ Der Vertrag umfasst auch Android-basierte Fahrer-Monitore, die mithilfe von Apps unterschiedliche Onbord-Systeme steuern können. Hierdurch wird das Arbeiten mit mehreren Systemen benutzerfreundlicher, außerdem reduziert sich die Anzahl der Monitore, die der Fahrer im Blick behalten muss. Weitere Teile des Systems unterstützen den Fahrer beim Kraftstoffsparen, ermöglichen den automatischen Download der Fahrtenschreiberdaten und sorgen für die Integration in ein cloud-basiertes Verkehrsführungssystem, das die Position der Fahrzeuge sowie die Strecken, die sie befahren, auf einer Karte anzeigt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Tomas Gabinus, Geschäftsführer Pilotfish Networks AB. Telefon: +46 31 3396674 E-Mail: tomas.gabinus@pilotfish.se  Über Pilotfish: Pilotfish bietet eine offene Fahrzeugkommunikationsplattform und Fleet Management-Applikationen für Kunden aus dem ÖPNV an. Die Pilotfish-Technologie basiert auf Standards und IT-Architekturen der europäischen Standardisierungsorganisation ITxPT.

MTV bestätigt "Shazam!"-Star Zachary Levi als Gastgeber der 2019 MTV Movie & TV Awards

Download Bildmaterial: Hier  Berlin, 23. April 2019 – Aktuell ist er im weltweiten Kinohit "Shazam!" zu sehen. Am Montag, den 17. Juni, wird er die 2019 MTV Movie & TV Awards moderieren: Zachary Levi übernimmt die Rolle des Gastgebers bei MTVs jährlicher Preisverleihung für TV und Film. Levi ist kein Unbekannter wenn es um Superheldenfilme geht. Als Fandral hat er bereits für "Thor: The Dark Kingdom" vor der Kamera gestanden. Zuvor war er vor allem als Chuck Bartowski in der beliebten Fernsehserie "Chuck" und zuletzt als Benjamin in der preisgekrönten Emmy®- und Golden Globe®-Serie "The Marvelous Mrs. Maisel" bekannt, für die er den SAG®-Award für "Bestes Ensemble in einer Comedy-Serie" erhielt.Levi tritt in die Fußstapfen früherer MTV Movie & TV Hosts, darunter Tiffany Haddish, Adam Devine, Dwayne Johnson und Kevin Hart, Amy Schumer, Conan O'Brien, Rebel Wilson, Russell Brand, Jason Sudeikis und Andy Samberg.Die Kategorien und Nominierten der diesjährigen MTV Movie & TV Awards werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.Zu den offiziellen Sponsoren der 2019 MTV Movie & TV Awards 2019 gehören M&M'S®, MTN DEW® und Taco Bell®.Für weitere Informationen besuchen Sie bitte MTVAwards.mtv.com  und folgen Sie @MTVAwards auf Social Media. #MTVAwards Über Zachary LeviZachary Levi ist sowohl versierter Schauspieler, Sänger als auch Tänzer, der mit seiner Tony-Award- nominierten Performance in der kritisch gelobten Broadway-Produktion "She Loves Me" überzeugte. Levi ist derzeit in David F. Sandbergs Blockbuster-Superheldenfilm "Shazam!" von Warner Bros. Pictures/ New Line Cinema zu sehen. Levi hat kürzlich einen SAG Award für "Bestes Ensemble in einer Comedy-Serie" für seine wiederkehrende Rolle in der zweiten Staffel der Emmy-Gewinner-Serie "The Marvelous Mrs. Maisel" von Amazon Studios erhalten. Die erste Staffel der Show gewann sechs Primetime Emmys, zwei Golden Globes sowie einen Peabody Award und zwei Critics' Choice Awards. Die zweite Staffel gewann einen Golden Globe, drei Screen Actor Guild Awards, einen PGA Award, zwei Broadcast Film Critics Association Awards, einen Critics Choice TV Award und wurde als „TV-Program of the Year“ bei den AFI Awards ausgezeichnet. Weitere bisherige Werke umfassen "Thor: The Dark Kingdom", "Alvin und die Chipmunks 2" und "Rapunzel – Neu verföhnt". Der Song "I See the Light", geschrieben für "Rapunzel – Neu verföhnt" (von Levi und Mandy Moore), wurde in diesem Jahr für einen Oscar und einen Golden Globe für "Best Original Song" nominiert. "I See the Light" gewann bei den 54. Grammy Awards zudem den Grammy Award für "Best Song Written for Visual Media". Levi ist vor allem für seine Fan-Liebling-Rolle als Chuck Bartowski in der erfolgreichen NBC-Serie "Chuck" bekannt. Weitere bisherige TV-Werke sind die Netflix-Mini-Serie "Alias Grace" und "Heroes Reborn".

2cureX decides on rights issue prior to market launch of IndiTreat®

Motivation for the rights issue 2cureX has, since the listing on Nasdaq Stockholm First North in November 2017, achieved all stated objectives. Furthermore, the company has accelerated the development by initiating clinical validation studies together with clinical partners within two further cancer indications as well as preventive cancer medicine. Thanks to the intensive development and the CE-IVD marking received at the end of 2018, 2cureX has the opportunity to do a pre-launch of IndiTreat® in selected key markets, followed by a potential earlier market launch. In order to take advantage of the extensive interest in IndiTreat®, the Board of Directors of 2cureX has now decided on a rights issue of a total of approximately SEK 24.7 million before issue costs. The issue proceeds are intended to finance the pre-launch and market launch of IndiTreat®, the completion of ongoing clinical validation studies and the establishment of commercial test centers in the countries where market launch is planned. 2cureX currently has clinical testing centers in Germany and Denmark, but has the ambition to also launch test centers in Sweden and England during H1 2019. The issue proceeds are expected to carry 2cureX to a positive cash flow, which is expected to be reached in 2021. The offer in brief ·  Subscription period: 9-23 May 2019. ·  Subscription price: SEK 11.95 per share. ·  Issue volume: The offer comprises a maximum of 2,070,000 shares, corresponding to approximately SEK 24.7 million. ·  Record date and preferential rights: Record date is May 3rd, 2019. Last day for trading in the share including the right to receive subscription rights is April 30th, 2019. The first day for trading in the share excluding the right to receive subscription rights is May 2nd, 2019. Those who on the record date May 3rd, 2019 are registered as shareholders in 2cureX AB owns preferential rights to subscribe for shares in the rights issue. For each existing share one (1) subscription right is received. Five (5) subscription rights entitle to subscribe for one (1) new share. The public is also invited to subscribe for shares in the rights issue. ·  Pre-subscription commitments and guarantee commitments: 2cureX has received pre-subscription commitments of approx. SEK 12.5 million, corresponding to approx. 50 percent of the issue volume and guarantee commitments of approx. SEK 7 million, corresponding to approx. 29 percent of the issue volume. In total, pre-subscription commitments and guarantee commitments correspond to approx. 79 percent of the total issue volume. The guarantee is a so-called "Top guarantee", which means that if e.g. the rights issue is subscribed to 85 percent, the guarantee commitment will be executed for the remaining 15 percent up to a fully subscribed rights issue. For the guarantee commitment, a cash premium of ten percent is paid. ·  Number of shares before new issue: 10,350,000 shares. ·  Trading in subscription rights: Will take place on Nasdaq Stockholm First North during the period May 9th until May 21st, 2019. ·  Trading in BTA: Will take place on Nasdaq Stockholm First North from May 9th, 2019 and continue until the new issue has been registered with the Swedish Companies Registration Office. This registration is expected to take place in mid-June 2019. New date for publication of Q1 report 2cureX hereby announces that the Q1 report will be published on May 8th, 2019 instead of May 17th, 2019. Financial advisor, issuing agent and legal advisor Sedermera Fondkommission is the financial advisor and issuing agent of 2cureX in connection with the rights issue. Markets & Corporate Law acts as the legal advisor. Certified Adviser Sedermera FondkommissionE-mail: ca@sedermera.sePhone: +46 40 615 14 15 For more information about 2cureX: Ole Thastrup, CEOE-mail: ot@2cureX.comPhone: +45 22 11 53 99URL: www.2curex.com This information is information that 2cureX AB is obliged to make public pursuant to the EU Market Abuse Regulation. The information was submitted for publication, through the agency of the contact person set out above, on April 24th, 2019. About 2cureX 2cureX has developed a test called IndiTreat® (Individual Treatment Design), which is a patented method for selecting the right drug for the right patient. IndiTreat® establishes thousands of 3D micro-tumours that are functionally similar to the patient’s tumour. From a large panel of approved cancer treatments IndiTreat® selects the best treatment for the individual patient. IndiTreat® is expected to become a standard tool in the treatment design for cancer patients. IndiTreat® is currently being clinically validated in colorectal cancer, ovarian cancer, pancreatic cancer and preventive cancer medicine. The clinical studies are conducted at major cancer hospitals in Denmark, Germany and United Kingdom. The company is listed at the Nasdaq First North stock exchange in Stockholm (symbol “2CUREX”).

Notice of annual general meeting in 2cureX AB (publ)

Right to participate and notification of participation Shareholders who wish to participate at the annual general meeting must · on Wednesday the 22nd of May 2019 be registered in the share register kept by Euroclear Sweden AB, and · notify at the latest on Wednesday the 22nd of May 2019, in writing, his or her intention to attend the annual general meeting to 2cureX AB, Att: Ole Thastrup, c/o Mazars SET Revisionsbyrå AB, Box 159, 261 22 Landskrona. The notification can also be done by phone +45 22 11 53 99 or by e-mail ot@2curex.com. Such notification shall include the shareholder’s complete name, personal identification number or corporate registration number, number of shares, address, daytime telephone number and if any, and where applicable, details of representatives or proxies (two at the most). The notification should, where applicable, be accompanied by proxies, registration certificates and other authorization documents. Nominee-registered shares To be entitled to participate in the general meeting, shareholders whose shares are registered in the name of a nominee must temporarily re-register their shares in their own names in the share register maintained by Euroclear Sweden AB. Such registration must be duly effected in the share register on Wednesday the 22nd of May 2019, and the shareholders must therefore advise their nominees well in advance of such date. Proxy etc.  If a shareholder is to be represented by proxy, the proxy must submit a, by the shareholder, dated power of attorney. The power of attorney may not be older than one year, however, the power of attorney may be older provided that the power of attorney according to its wording is valid for a longer period, although, not more than five years. If the power of attorney is executed by a legal person, a certified copy of the certificate of registration or equivalent must be attached. In order to ease the entrance, a copy of the power of attorney and the certificate of registration should be sent to the company in connection to the notification. A proxy form is available at the company’s website www.2curex.com and will also be sent by mail to shareholders who so requests and state their postal address. Number of shares and votes As of the date of this notice, there are a total of 10 350 000 shares and votes in the company. The company does not possess any own shares. Proposed agenda 1. Opening of the general meeting. 2. Election of chairman of the general meeting. 3. Preparation and approval of the voting list. 4. Approval of the agenda. 5. Election of one or two persons to verify the minutes. 6. Determination as to whether the meeting has been duly convened. 7. Statement by the CEO. 8. Presentation of annual report and audit report, as well as consolidated accounts and group audit report. 9. Decision on     a)      Establishment of income statement and balance sheet as well as consolidated income statement and consolidated balance sheet;     b)      Disposition of the company’s profit or loss according to the established balance sheet;     c)      Discharge from liability for the board members and the CEO.10. Determination of the number of Board members, Board deputies and the number of auditors and auditor deputies.11. Determination of fees for the Board and the auditors.12. Election of Board members and auditors.13. Termination of annual general meeting. Decision proposal in brief Disposition of the company’s profit or loss (item 9b) The Board of Directors proposes to the Annual General Meeting to dispose of the company's results according to the Board's proposal in the annual report. The Board also proposes that no dividend be paid for the financial year 2018. Determination of the number of Board members, Board deputies and the number of auditors and auditor deputies and determination of fees for the Board and the auditors. (items 10 and 11) Shareholders representing approximately 48 percent of the votes in the company have announced that they propose that the Board of Directors consist of five board members and no deputy board member, and that board fees shall be SEK 200,000 to the chairman of the board and with SEK 100,000 each to other board members excluding Timm Jessen and Ole Thastrup. Furthermore, the Board of Directors has proposed that one auditor and no deputy auditor shall be appointed and that auditors' fees shall be paid according to approved invoice in accordance with customary charging standards. Election of Board and auditor (item 12) Shareholders representing approximately 48 percent of the votes in the company have announced that they propose that Povl-André Bentz, Camilla Huse Bondesson, Jørgen Drejer, Timm Jessen and Ole Thastrup shall be re-elected as board members. Povl-André Bentz is proposed to be re-elected as Chairman of the Board. Furthermore, the Board of Directors has proposed that the company's auditor Öhrlings PricewaterhouseCoopers AB be re-elected until the end of the Annual General Meeting, which will be held next financial year. Personal data  Personal data that has been collected from the of Euroclear Sweden AB maintained share register, notification to participate in the general meeting and information about representatives and proxies, will be used for registration, preparation and, where applicable, minutes of general meeting. Other The annual report as well as the auditor's report for the company and the group, as well as complete proposals for decisions and proxy forms, will be available at the company's offices, 2cureX, Fruebjergvej 3, 2100 Copenhagen, Denmark and on the company's website (www.2curex.com) at the latest three weeks before the AGM and sent to the shareholders who request it and state their postal address. Shareholders who are present at the Annual General Meeting have the right to request information in accordance with Chapter 7. Section 32 of the Swedish Companies Act (2005: 551). Malmö in April 20192cureX AB (publ)Board of Directors Certified Adviser Sedermera FondkommissionE-mail: ca@sedermera.sePhone: +46 40 615 14 15 For more information about 2cureX: Ole Thastrup, CEOE-mail: ot@2cureX.comPhone: +45 22 11 53 99              URL: www.2curex.com About 2cureX 2cureX has developed a test called IndiTreat® (Individual Treatment Design), which is a patented method for selecting the right drug for the right patient. IndiTreat® establishes thousands of 3D micro-tumours that are functionally similar to the patient’s tumour. From a large panel of approved cancer treatments IndiTreat® selects the best treatment for the individual patient. IndiTreat® is expected to become a standard tool in the treatment design for cancer patients. IndiTreat® is currently being clinically validated in colorectal cancer, ovarian cancer, pancreatic cancer and preventive cancer medicine. The clinical studies are conducted at major cancer hospitals in Denmark, Germany and United Kingdom. The company is listed at the Nasdaq First North stock exchange in Stockholm (symbol “2CUREX”).