Teilen

Kontakte

Zitate

Um eine sinnvolle Wirkung zu erzielen und sicherzustellen, dass sie zweckdienlich ist, deckt unser Netto-Null-Ziel unseren gesamten Treibhausgasbedarf ab, von der Materialbeschaffung bis hin zur Verwendung unserer Produkte durch die Verbraucher, und wir mobilisieren unser gesamtes Geschäft, um jetzt Massnahmen zu ergreifen und alle fünf Jahre Zwischenziele zu erreichen.
Grant F. Reid, Chief Executive Officer von Mars
Ben's Original™ ist jedoch nicht nur eine Namens- und Verpackungsänderung  wir glauben, dass jeder es verdient, sich wohl und verstanden zu fühlen und Zugang zu gesunden Lebensmitteln zu haben. Basierend auf Erkenntnissen von Tausenden von Konsument:innen sowie unseren eigenen Mitarbeiter:innen haben wir uns deshalb dazu verpflichtet, uns für mehr Integration und Gleichberechtigung einzusetzen, um unserem neuen Markenziel gerecht zu werden: Möglichkeiten schaffen, wo alle einen Platz am Tisch haben.
Katja Schulze, Portfolio & Category Director bei Mars
Heute ist ein grosser Tag für Ben's Original™. Wir haben uns sehr dafür engagiert, unseren Konsument:innen und Mitarbeiter:innen zuzuhören und haben heute deshalb einen wichtigen Meilenstein auf unserer Reise der Markenevolution erreicht  dies auch dank der Zusammenarbeit mit unseren Kunden:innen. Aber die Reise geht noch weiter. Wir sind uns bewusst, dass es in den kommenden Monaten und Jahren noch viel mehr zu tun gibt, um unser neues Markenziel erlebbar zu machen und damit allen einen Platz am Tisch zu bieten. Wir sind weiterhin entschlossen, dieses Ziel zu erreichen. Aus diesem Grund gehen wir die neue Partnerschaft mit Caritas Schweiz und der SV Stiftung ein.
Bernhard Rehrl, Geschäftsführer Mars Schweiz
Wir glauben, dass jeder Mensch es verdient, sich wohl und verstanden zu fühlen und Zugang zu gesunden Lebensmitteln zu haben. Das Erleben des Markenversprechens von Ben's Original™ «Allen einen Platz am Tisch bieten» ist eine globale Initiative, für die Mars sich mit verschiedenen NGOs auf globaler Ebene engagiert. Wir sind stolz darauf, mit Caritas Schweiz und der SV Stiftung starke Partner in der Schweiz gefunden zu haben. Wir unterstützen Bon Lieu’s Bestreben gerne, benachteiligten Familien und solchen in Not die Möglichkeit zu geben, sich einbezogen und willkommen zu fühlen und gemeinsam ein schönes Essen zu geniessen. Wir sind auch begeistert von Bon Lieu’s Ziel, Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund die Möglichkeit zu bieten, eine berufliche Laufbahn in der Gastronomiebranche zu beginnen und so deren Familien langfristig zu unterstützen. Diese Partnerschaft wird es uns auch ermöglichen, die Zusammenarbeit mit unseren Kunden:innen und Partner:innen aktiv zu fördern.
Bernhard Rehrl, Geschäftsführer Mars Schweiz
Wir freuen uns, mit Mars Schweiz für die Marke Ben's Original™ einen engagierten Partner gefunden zu haben, der sich aktiv für die Unterstützung von armutsbetroffenen Familien einsetzt. Die Partnerschaft mit Mars ermöglicht vier neue Bon Lieu-Restaurants. Mit den Bon Lieu-Restaurants verfolgen wir drei Ziele: - Attraktives gastronomisches Angebot zu Marktpreisen. - Beschäftigung und Ausbildung für sozial Benachteiligte mit dem Ziel, ihnen den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. - Von Armut betroffenen Menschen eine erschwingliche Restaurantmahlzeit zu bieten. Gemeinsam mit Mars können wir einen wichtigen Schritt hin zu einer besseren sozialen Eingliederung von bedürftigen Menschen in der Schweiz machen.
Bruno Bertschy, Verwaltungsrat Bon Lieu Schweiz AG
Als Lebensmittelunternehmen wissen wir, wie wichtig ein Abendessen ist. Es geht um mehr als nur darum, was auf unseren Tellern liegt. Es geht auch darum, was wir essen, mit wem wir es teilen und woher es kommt. Die Schweizer Konsument:innen sind sich dessen bewusst und zeigen zunehmend Interesse daran, wofür Lebensmittelmarken in jedem dieser Aspekte stehen. Was Nachhaltigkeit betrifft, haben wir einen vollen Fahrplan vor uns. Wir sind stolz auf unsere Fortschritte zur nachhaltigen Beschaffung von Reis und auf unser Engagement für eine Welt, in der Verpackungen niemals zu Abfall werden.
Bernhard Rehrl, Geschäftsführer Mars Schweiz
Tuttavia Ben’s Original™ non si limita soltanto a un cambio di nome e di confezione  riteniamo infatti che ognuno meriti di sentirsi a suo agio e compreso e di nutrirsi con alimenti sani. Basandoci sugli insight di migliaia di consumatori e consumatrici nonché dei nostri collaboratori e delle nostre collaboratrici, ci siamo pertanto impegnati ad attivarci per più integrazione ed equità per essere all’altezza del nostro nuovo obiettivo del marchio: creare opportunità che offrano a tutti un posto a tavola.
Katja Schulze, Portfolio & Category Director presso Mars
Oggi è un grande giorno per Ben’s Original™. Ci siamo impegnati a fondo per ascoltare i consumatori e le consumatrici nonché i nostri collaboratori e le nostre collaboratrici, e oggi abbiamo raggiunto un’importante pietra miliare nel nostro viaggio di evoluzione del marchio, grazie anche alla collaborazione della nostra clientela per il lancio sul mercato del marchio. Ma il viaggio continua. Siamo consapevoli che nei prossimi mesi e anni ci sarà ancora molto da fare per rendere tangibile il nostro obiettivo del marchio di offrire a tutti un posto a tavola. Restiamo determinati a raggiungere questo obiettivo. Per questo abbiamo avviato questa nuova collaborazione con Caritas Svizzera e la Fondazione SV.
Bernhard Rehrl, Direttore di Mars Svizzera
Pensiamo che ogni persona meriti di sentirsi compresa e a proprio agio e di avere la possibilità di consumare cibi sani. L’esperienza della promessa del marchio di Ben’s Original™ «Offrire a tutti un posto a tavola» è un’iniziativa globale a favore della quale Mars si impegna in tutto il mondo con varie ONG. Con Caritas Svizzera e la Fondazione SV siamo orgogliosi di avere trovato partner forti in Svizzera. Siamo lieti di sostenere lo sforzo di Bon Lieu per offrire alle famiglie svantaggiate e alle persone in difficoltà l’opportunità di sentirsi incluse e accolte e di gustare un buon pasto insieme. Siamo anche entusiasti dell’obiettivo di Bon Lieu di offrire alle persone provenienti da background diversi d’intraprendere un percorso professionale nel settore della ristorazione e in questo modo aiutare a lungo termine le proprie famiglie. Questa partnership ci consentirà anche di promuovere attivamente la collaborazione con la nostra clientela e i nostri partner.
Bernhard Rehrl, Direttore di Mars Svizzera
Siamo felici di avere trovato con Mars Svizzera per il marchio Ben’s Original™ un partner impegnato che agisce per aiutare le famiglie disagiate. Grazie alla collaborazione con Mars siamo riusciti a realizzare quattro nuovi ristoranti Bon Lieu. Con i ristoranti Bon Lieu perseguiamo tre obiettivi: - Un’offerta gastronomica interessante a prezzi di mercato - Occupazione e formazione per persone socialmente svantaggiate con l’obiettivo di facilitare loro il rientro sul mercato del lavoro - Offrire alle persone afflitte dalla povertà un pasto al ristorante a un prezzo conveniente. Insieme a Mars possiamo fare un passo importante verso una migliore inclusione sociale delle persone bisognose in Svizzera.
Bruno Bertschy, membro del Consiglio di amministrazione di Bon Lieu Schweiz AG
Ich freue mich das Geschäft der Mars Schweiz weiterzuentwickeln, mit unserem Schweiz-Team und den Handelspartnern auf ein gemeinsames Wachstum zu setzen und unseren Konsumenten Mars Marken näher zu bringen.
Bernhard Rehrl, Geschäftsführer, Mars Schweiz AG
Frauen spielen seit jeher eine wichtige Rolle in unserer Geschichte und in der Führung von Mars. Aber wir müssen noch mehr tun: Wir wollen mehr Frauen an unserem Arbeitsplatz und in unserer gesamten Wertschöpfungskette fördern.
Victoria Mars, Mars, Vorstandsmitglied
Zeitraum auswählen -
Für den aktuellen Filter sind keine Elemente verfügbar.
Für den aktuellen Filter sind keine weiteren Elemente verfügbar.
Zurück nach oben