Teilen

Kontakte

  • Martina Züngel-Hein

    Pressekontakt:


    +49 (0)6485 881 39 90
  • Zitate

    Selbst wenn die Corona-Pandemie im Laufe des kommenden Jahres unter Kontrolle sein wird, startet das Veranstaltungsgeschäft nicht einfach dort, wo es Anfang 2020 aufgehört hat. Hybride Veranstaltungen, bei denen kleine Gruppen bei uns KTC tagen und sich mit weiteren Teilnehmern national und international vernetzen, werden zunehmen. Wir deshalb kräftig in neueste Technik investiert.
    Yvonne Federhoff, Hoteldirektorin KTC Königstein
    Ich bin National Sales Manager im KTC Königstein, lebe in Berlin und arbeite schon seit Jahren im Home Office. Obwohl ich daran gewöhnt bin, fällt mir hin und wieder natürlich trotzdem mal die Decke auf den Kopf. Gerade in der heutigen Zeit, wo fast alle Kundentermine online stattfinden. Da genieße ich es, wenn ich in Königstein bin. Die Atmosphäre ist eine andere, ich bin hoch motiviert und ich habe das Gefühl, dass ich Kraft schöpfen kann. So wie mir geht es sicherlich auch vielen anderen, die Tag für Tag vom Home Office aus arbeiten – so entstand die Idee, unsere Zimmer einfach einmal zum Arbeiten anzubieten.
    Berit Gansel, National Sales Manager KTC Königstein
    Wir freuen uns sehr darauf, dass es endlich wieder losgeht. Die lange Zeit der Schließung haben wir jedoch gut genutzt: Abgesehen davon, dass ein umfassendes Hygienekonzept für die Sicherheit unserer Hotelgäste, Veranstaltungsteilnehmer und Mitarbeiter umgesetzt wurde, haben wir unsere Renovierungen vorangetrieben und uns mit ‚Tagen. Neu gedacht’ auf die aktuelle Situation eingestellt.
    Yvonne Federhoff, Hoteldirektorin
    Wir unterstützen diese Aktion von ganzem Herzen. Mit unseren 40 Veranstaltungsräumen für bis zu 500 Personen zählen wir im Rhein-Main-Gebiet zu den größten Playern. Wie bei allen unseren Kollegen und Mitbewerbern ist auch bei uns praktisch über Nacht das Geschäft weggebrochen. Deshalb ist es wichtig, dass die Veranstaltungsbranche jetzt auf die Situation und Herausforderungen aufmerksam macht.
    Yvonne Federhoff, Hoteldirektorin KTC Königstein
    Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Ganz besonders deshalb, weil wir erst seit Anfang 2019 als Vollhotel auf dem Markt agieren. Ein solches Siegel bereits im ersten Jahr zu erhalten, bestätigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind, auch für Individualreisende ein Reiseziel mit Erholungs- und Erlebnischarakter zu sein.
    Yvonne Federhoff, Hoteldirektorin KTC Königstein
    Ich komme aus der klassischen à-la-Carte-Küche und habe schon immer viel und gerne mit frischen Produkten gekocht, die in der Regel aus der Region stammen. Ich freue mich auf die Herausforderung, im KTC Königstein insbesondere Tagungs- und Veranstaltungsgäste kulinarisch zu verwöhnen.
    Sebastian Möller, Küchenchef KTC Königstein GmbH
    Wir freuen uns, dass wir mit Sebastian nicht nur einen ‚echten’ Königsteiner für das KTC gewinnen konnten, sondern auch einen ambitionierten Küchenchef mit vielen kreativen Ideen.
    Yvonne Federhoff, Hoteldirektorin KTC Königstein GmbH
    Bisher war das gesamte Objekt eher praktisch, funktional und zweckmäßig aus- und eingerichtet. Natürlich soll die Funktionalität erhalten bleiben. Aber wir haben beispielsweise das Conferencing nicht nur modernisiert, sondern auch weiter entwickelt. Und dass, wofür die Marke BOLD bekannt ist – ein gutes unaufgeregtes Design zum Wohlfühlen – werden wir auch hier in Königstein umsetzen.
    Dr. Anton Hoefter, Geschäftsführer KTC Königstein GmbH
    Wir wollen unseren Gästen mehr Raum für Kommunikation und Kreativität bieten. Unsere großzügig, offen gestalteten Lounge-Bereiche und Räumlichkeiten sind ideal für moderne und zeitgemäße Formate bei Schulungen, Seminaren oder Tagungen. Und mit unserer lässigen Note bei Design und Atmosphäre schaffen wir das ideale Ambiente für kreatives Arbeiten.
    Yvonne Federhoff, Hoteldirektorin KTC Königstein GmbH
    Zeitraum auswählen -
    Für den aktuellen Filter sind keine Elemente verfügbar.
    Für den aktuellen Filter sind keine weiteren Elemente verfügbar.
    Zurück nach oben

    Abonnieren